karteheader.jpg

So funktioniert's

Die Idee

Die Idee stammt ursprünglich aus Großschutzgieten in den USA. Hier dürfen Trekkingsportler an ausgewählten Stellen mitten in der Natur übernachten. Das Prinzip ist überzeugend und hat sich mittlerweile weltweit erfolgreich ausgebreitet...

Benutzerordnung

Wir stehen erst ganz am Anfang in der Etablierung von Naturlagerplätzen. Die Beachtung der Benutzerordnung trägt erheblich dazu bei, die Region langfristig von dem Übernachtungsprinzip zu überzeugen.

Ausrüstung

Fast so spannend wie die Trekkingtour selbst, ist die Vorbereitung auf diese. Neben der Routenplanung ist die Zusammenstellung der Ausrüstung ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Tour.

Unwetterzentrale

Die Nutzung der Naturlagerplätze erfolgt auf eigene Gefahr. Für mögliche Schäden insbesondere durch herabfallende Äste oder umstürzende Bäume im Wald wird keine Haftung übernommen. Jeder Nutzer muss sich insbesondere über Unwetterwarnungen informieren.

Partner

Ohne engagierte Partner wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.