Liebe Trekkingfreunde,


die Landesregierungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben erste Öffnungsschritte im Tourismus angekündigt. Bei einer dauerhaften Inzidenz unter 100 sind demnach touristische Übernachtungen in mehreren Stufen wieder erlaubt. Bei einer Inzidenz über 100 gilt nach wie vor die Bundes-Notbremse.

Unsere Trekkingplätze liegen in mehreren Landkreisen, von denen jetzt die StädteRegion Aachen und der Kreis Düren noch über 100 liegen.

Da wir nicht einschätzen können, wie lange die Inzidenz noch über 100 liegt, haben wir uns vorerst entschlossen bis zum 31. Mai noch keine Übernachtungen zu ermöglichen.

Alle bisherigen Buchungen bis zum 31. Mai werden jedoch zunächst weiterhin gehalten, sodass Ihr im Falle einer Inzidenz von unter 100, an 5 aufeinander folgenden Tagen in allen Landkreisen, ggf. die Übernachtung antreten könntet. Sollte am Tag der Buchung eine Übernachtung möglich sein, werden wir Euch erneut per Mail benachrichtigen (Bitte schaut auch mal im Spam Ordner nach.)

Für Übernachtungen, die nicht stattfinden können, erstatten wir das Geld kostenfrei via PayPal oder Überweisung zurück. Sollte euch dieses Vorgehen in der Planung zu unsicher sein, habt Ihr jederzeit die Möglichkeit auch jetzt schon Eure Buchung kostenfrei bei uns zu stornieren.

Wir hoffen möglichst bald wieder die gewohnten Übernachtungsmöglichkeiten auf unseren Trekkingplätzen bieten zu können.

 

Trekking in der Eifel


Trekking - das bedeutet Wandern mit Rucksack und Zelten mitten in der Natur, auf eigene Faust. Wer schon einmal auf Trekkingtour war, kennt die damit verbundene Unabhängigkeit und Nähe zur Natur. Erstmals in NRW ist dieses besondere Natur-Erleben nun im Naturpark Hohes Venn - Eifel möglich. Auf abgeschiedenen Naturlagerplätzen kannst Du ganz legal Dein Zelt aufschlagen. Jeder Naturlagerplatz ist mit einer Komposttoilette ausgestattet und bietet auf einer Zeltplattform Platz für bis zu zwei Zelte. Alle Standorte sind nur zu Fuß über Wanderwege erreichbar, man ist auf sich selbst gestellt, und auch die Verpflegung muss selbst mitgebracht werden. Du findest also all das, was eine Trekkingtour besonders ausmacht.

Schau dich in Ruhe auf dieser Internetseite um. Du findest alle notwendigen Informationen zum Start einer gelungenen Trekkingtour in der Eifel.

 

Im Rahmen des Förderprojekts "Trekkingnetzwerk Eifel – jung, engagiert, sucht Wanderweg" wurden bereits neun weitere Naturlagerplätze in der Nordeifel eingerichtet, weitere folgen bis 2021. Mehr Infos

Gefördert durch:

 
 

Du möchtest direkt loswandern und zelten?

Jetzt buchen!